Zum Hauptinhalt springen

Waldgarten

Lebensraum und Lernort

Der ca. 3.000 qm große Hofheimer Waldgarten ist nicht nur ein vielfältiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere, sondern auch ein Ort zum Lernen und zur Erholung. Er soll dazu anregen, Haus, Garten oder andere Areale als Lebensraum für die heimische Fauna und Flora aufzuwerten. Dies gilt auch für die Gestaltung der Außenbereiche von Betrieben, Schulen, Kindergärten und dergleichen. Eine wichtige Zielgruppe sind Schulklassen. Der Wald- und Artenschutz-Lehrpfad vermittelt mit über 40 Bild- und Texttafeln Wissen an die Besucher. Zahlreiche Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Bilche sind zu sehen.

Im Freigehege lebt eine Gruppe Kamerunschafe. In der Gehegeanlage sind Kaninchen, Wachtel, Stieglitz, Birkenzeisig, Gimpel, Nerz und Eichhörnchen zu sehen, im Freilandterrarium bei sonnigem Wetter Zauneidechsen. Im und am Teich bietet sich dem Besucher ein reges Kleintierleben. Eine Trockenmauer, Stein-, Totholz- und Reisighaufen wurden angelegt. Es sind oft freilebende Vögel und bei mildem Wetter Schmetterlinge und vor allem Insekten zu beobachten. Entlang des Gartenweges sind zahlreiche Gehölze, Kräuter und Wildblumen, z. T. beschildert, zu sehen.

Mehrere idyllische Sitzgelegenheiten mit und ohne Tisch im Wald unter alten Buchen, am Teich oder auf der Terrasse laden zur Rast und Beobachtung ein. Bei einem WALDGARTEN-Besuch sollte man Fernglas und Fotoapparat nicht vergessen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Hunde nicht in den WALDGARTEN dürfen. 

Der WALDGARTEN ist eine Einrichtung der SCHUTZGEMEINSCHAFT DEUTSCHER WALD, Stadtverband Hofheim am Taunus e.V., der als gemeinnütziger Verein anerkannt ist. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind daher steuerbegünstigt. Helfen Sie. Werden Sie Mitglied oder Förderer. Unsere Bankverbindung: Frankfurter Volksbank e. G. BIC: FFVB DE FF IBAN: DE03501900000008160007. Soll Ihre Spende allein dem WALDGARTEN zugutekommen, geben Sie als Verwendungszweck bitte "WALDGARTEN" an. Sollten Sie an einer dauernden Förderung des WALDGARTENs, einzelner Biotopelemente, Pflanzen oder Tiere interessiert sein, sprechen Sie uns bitte an.

Weitere Informationen zum Waldgarten können Sie dem Faltblatt entnehmen.

Impressionen aus dem Waldgarten